CONTAINERTERMINAL SCHIENE

Containerterminal Schiene

GVZ Entwicklungsgesellschaft Wolfsburg mbH - ihr verlässlicher Partner im Umschlag zwischen Straße und Schiene.

icons_wolfsburg
logo_full

Das Straße/Schiene Terminal wird sein 1997 durch die Güterverkehrszentrum Entwicklungsgesellschaft Wolfsburg mbH betrieben und ist die Schnittstelle zwischen dem Straßen- und Schienenverkehr in der Region Wolfsburg. Mit starken Partnern bieten wir trimodale Logistikkonzepte von der Produktionsstätte bis zum Kunden an. Ziel ist dabei die Vorteile der Verkehrsträger Straße und Schiene voll auszunutzen und ein ökonomisch und ökologisch optimales Konzept für den Kunden anzubieten. Flexibel, transparent und zuverlässig.

Wir freuen uns mit ihnen gemeinsam neue Projekte zu finden. Sprechen Sie uns an!

Die GVZ Entwicklungsgesellschaft Wolfsburg besteht aus den Gesellschaftern Volkswagen Konzernlogistik GmbH & Co. OHG, Stadt Wolfsburg, Schenker Deutschland AG und COTRANS LOGISTICS GmbH & Co. KG.

Dienstleistungen

Containerumschlag Straße/Schiene

Containerreinigung

Zertifizierte Container-, Wechselbrücken- und Trailerreparatur

Lkw Vor- und Nachläufe

Infrastruktur und Equipment

2 parallele 460m Ladegleise für schnelles Be-, Ent- und Umladen

8.000m² Vorstaufläche für Container, Wechselbrücken und Trailer

12.000m² Depot- Abstell- und Verkehrsfläche

2 x 38 Tonnen-Portalkrane mit Kombispreader

2x 40-Tonnen Mobilumschlaggeräte mit Kombispreader

Verkehrsanbindung

Bahnlinie

KV-Regelangebot

A39 (unmittelbar)

B188 (3km bis zum Industriegewerbegebiet)

K114 (1km)

Binnenhafen in Fallersleben (5km)